Fragen an den Meister


05.02.2016

Frage Nr. 15516: Wie viel Platz brauchen Kiwi-Wurzeln?

Hallo Herr Meyer, wie viel Platz brauchen Kiwi Wurzeln wirklich? Ich habe zwei Kiwis bei Ihnen bestellt(Hayward und Male) und habe gehört, dass ein Pflanzloch mit 40cm Durchmesser nicht ausreicht, weil die Kiwi-Wurzeln nach einiger Zeit den Rand des Pflanzloches verlassen werden und dann Chlorosen bilden werden. Wir haben hier kalkhaltigen Boden(ehemaliges Neckarflussbett in der wärmsten Gegend Deutschlands). Deshalb habe ich Torf mit humushaltiger dunkler Pflanzerde gemischt(50:50). Zuvor habe ich schon das Pflanzloch als solches gut 35cm tief ausgehoben. Vielen Dank für Ihre Hilfe schon mal! MfG, Hans-Joachim

Antwort: Die Wurzeln breiten sich schon sehr weit aus, völlig unabhängig davon wie groß das Pflanzloch ist. Ein so großes Pflanzloch könnten sie überhaupt nicht ausheben. Ich wüsste allerdings nicht wieso die Pflanze eine Chlorose bekommen sollte wenn sie das Pflanzloch verlässt. Wenn sie diese Erfahrung gemacht haben, scheint ihr Boden ungeeignet für Kiwis zu sein.





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: