Fragen an den Meister


03.02.2016

Frage Nr. 15509: Hainbuche Rotbuche

habe im nov ,Dez bei ihnen diese buchen bestellt sie sind noch mit laub eingeplanzt worden und es hängt auch jetzt noch laub dran ....muss dieses laub entfernt werden oder kann es dran bleiben ?

Antwort: Das Laub kann an der Pflanze verbleiben. Es fällt von allein ab wenn sich die neuen Blätter zeigen.


3 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Gärtner Horst am 05.02.2016:
Moin zusammen, nee Carpinus verliert im Herbst die Blätter und Fagus behält die meisten über Winter an den Trieben. Die sind dann aber nicht Grün sondern Braun und fallen bei Neuaustrieb der Blätter im Frühjahr. Kirschlorbeer ist ökologisch so wertvoll wie eine Betonmauer. Hübsche Pflanze aber nicht Nützlich. Seht Euch lieber die Liguster und den Feuerdorn an. Cotoneaster cornubia passt auch. Gruß Gärtner Horst
familie groth am 04.02.2016:
fragen wir uns auch! Können wir damit also einen immergrünen Sichtschutz machen und gleichzeitig die heimische Flora und Fauna stärken? Kirschlorbeer und sowas mögen wir nämlich nicht so gern
hirni am 04.02.2016:
das laub ist noch dran? heisst das, dass hainbuchen und rotbuchen immergrün sind?




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: