Fragen an den Meister


02.02.2016

Frage Nr. 15507: Neupflanzung

Hallo zusammen, habe vor einem schönen Anbau ca. 5 Meter schmales Erdreich. Grenzt ans Nachbargrundstück, dass zur Zeit verwüstet ist, da nicht bewohnt.Weiß nicht so recht, was ich als Sichtschutz pflanzen soll, da ich ja auch Abstand ca 2 Meter zum Nachbarn halten muß, und an unseren Zaun auch mal zum Streichen ran muß.Erst dachte ich an Smarakt Thujen.Sehen schön aus, erfüllen den Zweck.Dann dachte ich auch an Sträucher ( Wildsträucher), die ich gut beschneiden kann und nicht zu streng wirken.Die sollten keine Erdtriebe haben, allso gut zu pflegen sein.Was empfehlen sie mir

Antwort: Die Thuja würden schon sehr gut passen. Wenn sie die Wildsträucher zu oft in Form bringen werden diese kaum noch blühen. Wenn sie es doch mit Sträuchern probieren möchten würden sich zum Beispiel Hartriegel, Forsythien, Weigelien, Spieren und Viburnum gut eignen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: