Fragen an den Meister


13.01.2010

Frage Nr. 155: Blue Carpet-Rückschnitt

Hallo, ich habe seit ein paar Jahren auf meinem Balkon Blauer Kriech-Wacholder (Juniperus squamata Blue Carpet) wachsen. Dieses Jahr schauen meine Konifieren leider nicht mehr so schön aus. Die treiben wenig aus und die Zweigspitzen sind eingetrocknet. Ich möchte sie etwas zurückschneiden. Wie weit darf ich die Zwerge (na ja die zweige sind schon etwa 80cm lang) schneiden? Und an welchen Stellen? Geht es zeitlich jetzt noch? Wenn nicht, dann wann? lieben Gruß, Johanna

Antwort: Ja Rückschnitt ist immer möglich, wenn die Triebe mau aussehen oder gar vertrocknet sind. Bis zu 50% Rückschnitt dürfte bei den Kriech-Wachholdeer kein Problem sein.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: