Fragen an den Meister


27.01.2016

Frage Nr. 15463: Vertrocknetes Bäumchen

Hallo Herr Meyer, ich habe mir ein Bäumchen bestellt und nach der Lieferung bemerkt , das die Äste völlig vertrocknet sind, obwohl die Erde völlig nass ist. Nun meine Frage, kann man das Bäumchen noch retten ? Und noch eine kurze Frage. Ab wann können Tuia gepflanzt werden Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen Manuela Heilmann

Antwort: So pauschal kann ich das jetzt leider nicht sagen ob ihr Bäumchen durch kommt. Dazu müsste ich wissen um welchen Baum es sich handelt und wie genau die Äste aussehen. Es kann aber durchaus normal sein das im Winter Teile von Trieben braun werden und auch absterben, das hat aber in der Regel keine weiteren Auswirkungen auf die Pflanze. Falls es zu Problemen kommen sollte, haben sie bei uns ja auch die Anwachsgarantie von der sie dann jeder Zeit Gebrauch machen können. Thuja pflanzen sie am besten ab März, sobald kein Winter mehr in Sicht ist.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: