Fragen an den Meister


25.01.2016

Frage Nr. 15452: Viburnum bodnantense dawn

Hallo. Zur Sachlage: Mit ihrem Rücken zum Süden ausgerichtet stehen zwei alte immergrüne Nadelgehölze. Zwischen dem Stamm des Äußeren und einer älteren Weigelie liegen ca 90-95 cm. Diese lassen wischen sich unten ein Loch stehen. Um diese Stelle zu verdecken, möchte ich gerne dort einen Viburnum bodnantense dawn anpflanzen. Jetzt (12.30 Uhr, blauer Himmel) scheint durch das Loch die Sonne hindurch. Im Laufe des Tages wird dort noch mehr die Sonne stehen. An ihrem aktuellen Standort steht bereits etwas länger die Sonne, aber leider kann sie dort vermutlich nicht länger stehen bleiben. Der Schneeball würde vom Mittelpunkt aus (45-47.5 cm) in 150 cm Entfernung seine Stammmitte haben. Die Frage: Meinen Sie die neue Lage wäre noch Sonnig genug, damit er auch zur "Nordseite und "Westseite" seine Blüten ausbildet und würden die beiden alten Nadelgehölze (Thujen) ihm zuviel Wasser entziehen? Würde ich den Thujen gar schaden wenn ich dort ein Loch grabe? (Ein wenig müsste auch aufgeschüttet werden, aber ein Teil wird eingegraben) Viele Grüße

Antwort: Ich glaube nicht, das er sich so dicht an einer Thuja wohl fühlen wird. Da er die direkte Sonne auch mag und gut hitzeverträgöich ist, würde ihm ein sonniger Standort ohnehin besser zusagen. Wenn es einfach nur grün sein darf, würde eine Eibe an dieser Stelle sicher gut gedeihen können.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: