Fragen an den Meister


04.01.2016

Frage Nr. 15390: Bambus (Fargesia murielae) als Heckengewächs?

Bei dem Bambus (Fargesia murielae) steht, dass dieser winterhart bis -24 Grad wäre. Ich bin risikotolerant und bis -4 Grad würde mir ja schon reichen. aber was heißt "winterhart": geht es um das schlichte Überleben und neu Austreiben oder beibt von der erreichten Wuchshöhe auch noch etwas übrig? Weitere Frage: Bambus gilt ja Pflanze, die sich unterirdisch und unkontrolliert verbreitet. ist das bei der Muriela nicht so, weil diese keine Rhizome ausbildet? Ich nehme an, es ist trotzdem mindestens eine Wurzelsperre erforderlich? Vielen Dank im Voraus und frohes neues Jahr!

Antwort: Eine Wurzel- oder Rhizomsperre brauchen sie bei allen Fargesia-Arten und Sorten nicht, da diese alle horstbildend sind. Dieser Bambus übersteht im Frühling gepflanzt eigentlich jeden Winter, in Härtefällen verliert er mal das ganze Laub und geht auch etwas zurück, treibt aber zuverlässig wieder aus. In normalen Wintern gibt es hier aber keine Probleme, er verliert zwar mal das ein oder andere Blatt und wirkt natürlich nicht so frischgrün wie im Sommer, bleibt aber Blickdicht und grün.





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: