Fragen an den Meister


03.04.2010

Frage Nr. 1539: wildgewordener Rotklee

Hallo Herr Meyer, in unserem Garten, im Rasen, in den Randbeeten und selbt auf der gepflasterten Hofeinfahrt hat sich wilder Rotklee nieder gelassen. Wir kommen mit dem ausrupfen nicht mehr nach, bevor wir unsere Blumenbeete nun erneuern, meine Frage, wie können wir diesen wildgewordenen Klee entfernen? Vielen Dank für Ihren Rat, ihre Brunhilde Meyer

Antwort: Nun, in den Beeten müssen Sie wohl die Wurzeln rausnehmen. Durch die Erneuerung der Beete muss ja eh umgegraben werden, da ist es dann leichter. Im Rasen kann Unkrautvernichter gestreut werden, das eignet sich am besten in Verbindung mit dem Vertikutieren im Frühjahr (es gibt Moos- und Unkrautvernichter zum Streuen im Handel). Es gibt Unkrautmittel zum Streuen im Handel, die auch für das Streuen auf Einfahrten geeignet sind. Aber es gibt immer verschiedene, da einige ihre Zulassung verlieren und neue Mittel auf den Markt kommen. Viel Erfolg!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: