Fragen an den Meister


21.12.2015

Frage Nr. 15351: Fothergilla Gardenii - Zwergfederbuschstrauch

Sehr geehrter Herr Meyer, eigentlich möchte ich mir gerne einen Federbuschstrauch kaufen, wobei ich auch noch nicht weiß, ob es der Major oder der Gardenii sein soll. Gibt es abgesehen von der zu erreichenden Endgröße einen Unterschied zwischen den Pflanzen? Welcher ist im Herbst bunter? Außerdem habe ich irgendwo gelesen, daß der große Federbuschstrauch kalkempfindlich ist und man Rhododendronerde verwenden soll. Ist er wirklich so unbedingt auf diese Erde angewiesen? Unser Boden ist jedenfalls schwer und lehmig. Ich habe im Garten ebenfalls zwei Heidelbeeren und einige Apfelbeeren, die dieses Jahr wunderbar gefruchtet haben und einen prima Eindruck machten. Ich habe diese einfach so eingepflanzt, ohne unsere Gartenerde irgendwie anzusäuern. Es kann natürlich sein, daß die nächstes Jahr damit nicht mehr so glücklich sind. Das weiß ich natürlich nicht. Aber kann ich davon ausgehen, daß wenn Heidelbeeren und Apfelbeeren bei uns zurechtkommen, daß Federbuschsträuche es auch tun? vielen Dank für Ihren Rat!

Antwort: Eigentlich unterscheiden sich beide wirklich nur in der Wuchshöhe. Der Major kommt natürlich durch seine Größe viel besser zur Geltung und die Blüte und Herbstfärbung ist hier natürlich noch eindrucksvoller. Mit dem Boden sollte er dann gut zurecht kommen, ich denke nicht das es hier Probleme geben sollte.





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: