Fragen an den Meister


02.04.2010

Frage Nr. 1523: Ligusterhecke Vorpflanzung

Lieber Herr Meyer, wir haben seit 5 Jahren eine Ligusterhecke. Vor dieser Hecke haben wir den ursprünglichen Rasen abgestochen und dort einen ca. 1 Meter breiten Streifen für eine blühende Bepflanzungen freigemacht. Leider ist dies aufgrund der starken Bewurzelung der Ligusterhecke bisher nicht geglückt. Mittlerweile wurzelt die Hecke bis in den Rasen mit fingerdicken Wurzeln und erdrückt alle Blühpflanzungen. Welche Möglichkeit bzw. welche Pflanzen können davor gepflanzt werden und wie kann man der Hecke Einhalt gebieten? Herzliche Grüße und lieben Dank im Voraus Yvonne

Antwort: Sie können einen Teil der Wurzeln abstechen und die Erde dort lockern. Natürlich nur soviel, dass die Hecke noch genug Stand hat. Ansonsten eignen sich eher Kleingehölze, die robuster sind.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: