Fragen an den Meister


13.11.2015

Frage Nr. 15149: Thuja Hecke

Hallo Herr Meyer! Wir haben Ende September Thuja Bäumchen ( ca. 40cm hoch)gepflanzt, die einmal zu einer Hecke heranwachsen sollen. Nun stehen die Pflanzen ziemlich frei und bei und ist es sehr stürmisch. Ich habe nun an jede Pflanze einen Bambusstab gesteckt und das Bäumchen locker mit Sisal dran fest gebunden. Kann das den Pflanzen schaden? Denn sie nehmen immer mehr eine bräunliche Verfärbung an. Ich habe bedenken, dass ich sonst nächstes Jahr neue Bäumchen (über 100 Stk.)pflanzen muss.

Antwort: Eigentlich brauchen diese kleinen Pflanzen keinen Stab, wenn sie Ende September, was für Thuja eine super Zeit ist gut gepflanzt wurden (gut angetreten), dann gibt es da keine Probleme. Die Verfärbung ist ganz normal bei Thuja occidentalis. Das ist die Winterfarbe. Diese ist bei Neupflanzungen allerdings stärker ausgeprägt als bei Pflanzen die schon länger an Ort und Stelle stehen. Die Verfärbung wird sicher auch noch stärker werden. Das ist aber wirklich kein Grund zur Panik.


3 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Meister Meyer am 13.11.2015:
Hallo, habe gerade das Bild gesehen. Pflanzen sehen super aus. Auch die Stäbe und das Band sind gut so. Schön das sie sich soviel Mühe mit unseren Pflanzen geben ;-)
. am 13.11.2015:
http://de.share-your-photo.com/img/fa36c58fbd.jpg
Re am 13.11.2015:
http://share-your-photo.com/fa428edc6b Hier noch ein Foto




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: