Fragen an den Meister


15.10.2015

Frage Nr. 14843: Wein

Wir haben fünf Weinstöcke - zwei blaue (Sorte mir unbekannt, früher reifend als die weißen Trauben, drei Weiße Trauben (Riesling), die, weit ausgedehnt über zwei Terrassen bzw. Hauswand kräftig tragen (elf große Eimer Trauben in diesem Jahr). Sie haben Triebe von etwa drei bis 6 Meter Länge, vielleicht noch mehr. Meine Frage: Sollte ich die Triebe besser jetzt - im späten Herbst - oder im frühen Frühjahr kürzen und die Stöcke in Form bringen?

Antwort: Ich mache das bei meinen Weintrauben immer im zeitigem Frühjahr. Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: