Fragen an den Meister


07.10.2015

Frage Nr. 14762: mulchen

Guten Tag Herr Meyer Können Sie mir einen Rat geben wie ich mein Stauden und Rosenbeet mulchen sollte? Zum einen war der Boden diesen Sommer wirklich sehr ausgetrocknet(trotz reichlichen giessens) aber dafür voller Unkraut was die Bodenbearbeitung sehr schwierig machte. Meine Frage:Ist mulchen mit Rasenschnitt sinnvoll? Wenn ja wie oft im Jahr sollte man das tun? Wird der Rasenschnitt dann eingearbeitet? Soll dann zusätzlich im Frühjahr wie üblich gedüngt werden z.B.bei den Rosen? (Stauden dünge ich sehr wenig bzw kaum) Oder sehen Sie eine andere Möglchkeit des Bodenverbesserns bzw Mulchart? Danke für Ihre Mühe MfG Baur

Antwort: An ihrer Stelle würde ich Rindenmulch, Pinienrinde oder Holzhackschnitzel verwenden. Von Rasenschnitt zum mulchen halte ich überhaupt nichts. Es sollte dann aber etwas mehr Dünger ausgebracht werden als ohne Mulch.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: