Fragen an den Meister


04.10.2015

Frage Nr. 14733: immergrüne und möglichst blühende Bodendecker im Blumenbeet

Sehr geehrter Herr Meier, ich hoffe Sie können mir weiterhelfen. Ich bin leider nicht mehr gesundheitlich in der Lage, in mehreren großflächigen Blumenbeeten, mit vorallem vielen schönen einzelstehenden Rosen alles an dazwischen sprießenden Unkräutern regelmässig aufzuhacken und zu entfernen. Kann ich bei Ihnen, weil ich noch heute anderes bestellen möchte, eine Art von Bodendeckern bekommen, möglichst sehr niedrig und immergrün und vielleicht auch länger blühend, welches dazwischen eingepflanzt werden könnte. Die Rosen möchte ich natürlich auch stehen lassen und nur unmittelbar drumherum dann aufharken und säubern. vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Antwort: Ich könnte mir hier die Teppichmispel Eichholz oder die kleinblättrige Teppichmispel (Cotoneaster microphylla Streibs Findling) sehr gut vorstellen. Beide sind sehr anspruchslos und lassen schnell kein Unkraut mehr durch.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: