Fragen an den Meister


25.09.2015

Frage Nr. 14650: Mutterboden

Hallo, wir verteilen gerade Mutterboden oder das was die Baufirma gelagert hat auf unserem Grundstück. Der Lehmanteil ist auf jeden Fall da, wenngleich es sicherlich auch schlimmere Böden gibt. Trotzdem möchten wir unseren Stauden gute Starbedingungen geben und Erde ins Pflanzloch mischen. Da es nicht viel ist, möchte ich gerne auf Säcke zurückgreifen. Holt man dies lieber aus einer Gärtnerei oder geht auch Baumarkterde? Danke für einen Ratschlag.

Mutterboden

Antwort: Für mich sieht der Boden so schon sehr gut aus. Ich würde hier nichts verändern. Es sei denn sie möchten Stauden pflanzen die einen sehr durchlässigen Boden brauchen, dann sollten sie am besten einfach groben Sand untermischen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: