Fragen an den Meister


14.09.2015

Frage Nr. 14550: Unkraut statt Rasen

Hallo Meister, unser im Frühjahr angelegter Sport- und Spielrasen ist nach dem vergangenen Sommer nicht mehr vorhanden. Es macht sich nur noch Unkraut breit. Der mühsam mit einer Walze geglättete Humus ist nur noch eine Buckelpiste auf der unser Rasenroboter umher hoppelt und Staub aufwirbelt. Meine Freizeit verbringe ich nur noch mit dem Unkrautstecher. Was kann ich gegen das Unkraut, für den Rasen und für eine ebenere Humusschicht noch tun? Unter den beiden gefällten Tannen und unter der Birke wächst gar nichts. Vertikutieren geht nicht, da ich dann die Suchschleife des Rasenroboters beschädigen würde. 2. Frage: Ich möchte eine Kirschlorbeerhecke pflanzen. Soll ich darunter Rindenmulch streuen? Freundliche Grüße Matthias aus dem Markgräflerland

UnkrautstattRasen

Antwort: Wenn ich es ganz offen sagen darf, aber den Rasen können sie vergessen. ;-) Am besten wäre es wenn sie jetzt noch schnell mit Loredo Rasenunkrautfrei die ganze Fläche gründlich behandeln. Nach zwei Wochen sollten sie die Erde dann mit der Harke gut auflockern und eventuelle Unebenheiten ausgleichen. Dabei können sie dann auch mit der Harke leicht das tote Unkraut entfernen. In den gelockerten Boden säen sie dann schön dick neuen Rasen ein, bitte nicht zu sparsam sein mit der Saat. Die Saat arbeiten sie dann mit der Harke leicht in die Erde ein und gießen die Fläche ordentlich und regelmäßig sodass die Erde nicht austrocknet. Um diese Jahreszeit hilft Regen ja auch schon gut mit. Dann sollte es auch mit dem Rasen klappen. Rindenmulch ist eine gute Sache um das Unkraut zu unterdrücken, der Hecke selbst ist es aber ziemlich egal. Sie sparen sich aber den ärger mit dem Unkraut.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Matthias am 14.09.2015:
Hier noch Bilder...




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: