Fragen an den Meister


05.09.2015

Frage Nr. 14503: Cornus florida "Cherokee Chief"

Sehr geehrter Herr Meyer , wir haben den genannten Cornus florida gepflanzt . Er steht verhältnismäßig frei vor dem Wohnhaus ,erhält Morgensonne und Mittagsonne . Nachmittags hat er im allgemeinen Schatten . Im Abstand von ca. 40 cm vom Stamm steht Winterheide um den Stamm . Der Boden ist durchlässig , gewöhn- liche Gartenerde . Vorher stand an dieser Stelle eine Koreatanne . Problem : Der Baum wächst kaum . In 3 Jahren knapp 10 cm . Kann man den Baum düngen . Wenn ja , wo- mit ? Gibt andere Gründe . Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich im voraus . Mit freundlichem Gruß Werner Knobloch .

Antwort: Ja sie sollten hier auf jeden Fall richtig Düngen. Am besten können sie jetzt noch Hornspäne leicht in die Erde einarbeiten und einen organischen Dünger dazu geben. Im Frühling sollten sie dann mit Blaukorn düngen. das wiederholen sie dann bitte im Juni-Juli nochmal. Dann sollte auch ein rascher Zuwachs erfolgen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: