Fragen an den Meister


04.09.2015

Frage Nr. 14494: Gräser

Hallo Herr Meyer, ich möchte ein Beet (ca 50cm breit, 15m lang) entlang am Zaun zu den Nachbaren mit verschiedenen Gräser bepflanzen. Das Beet befindet sich auf der Nordseite,somit nur morgens und abends etwas sonnig. Welche Gräser eignen sich dafür am besten?Vertragen sie sich alle? Gerne auch Schilf oder Bambus dazu ( allerdings ohne Ausläufer) Es soll nach Möglichkeit recht unterschiedlich sein. Muss man da doch eher sandigen Boden auffüllen? Oder Mutterboden? Vielleicht eine Mischung aus Beidem?

Antwort: Ich weiß nicht welchen Boden sie vor Ort haben, aber solange er im Winter keine Staunässe aufweißt brauchen sie den boden wohl nicht zu tauschen. Wenn sie auffüllen müssen dann am besten mit gesiebtem Mutterboden. Beim Bambus sollten sie sich dann auf die Gruppe der Fargesia beschränken da diese alle Horstbildend sind. Sehr schön wären dann noch die Gräser der Gruppen Carex und Molinia.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: