Fragen an den Meister


23.08.2015

Frage Nr. 14433: Bestäubung Süßkirsche

Hallo Meister, Sie hatten mir verschiedene Süßkirschbäume empfohlen mit dem Hinweis, dass eine zweite Süßkirsche die Bestäubungsrate erhöht. Es gibt ja verschiedene Kirschwochen(schade, dass Sie diese bei Ihren Sorten nicht angeben), wobei (wenn ich richtig recherchiert habe) eine Kirschwoche 14 Tage entspricht. Wenn ich nun zwei Süßkirschbäume wähle, die z.B. 4 Kirschwochen und somit 8 reelle Wochen auseinander liegen, haut das dann mit der höheren Befruchtung trotzdem hin oder sollte ich zwei Sorten mit ähnlicher Kirschwoche wählen? Oder aber blühen die alle zur ähnlichen Zeit und haben nur unterschiedliche Reifezeiten für ihre Füchte? Vielen Dank!

Antwort: Die Blütezeit wird nahezu identisch fallen, die Reifezeit variiert je nach angegebener Kirschwoche.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: