Fragen an den Meister


23.08.2015

Frage Nr. 14431: Anpflanzung eines Mirabellenbaumes

Hallo, ich möchte in meiner Streuobstwiese einen Mirabellenbaum hinzunehmen. Der Boden ist lehmig mit steinigem Unterbau - mit etwa 45 Bodenpunkten. Licht und Sonne werden nicht behindert. Höhenlage ca. 100m über NN. Ort: Bissdorf-Jeggen. Geprägt ist die Lage von viel Wind zu allen Jahreszeiten. Alte Knorpelkirschen,Renekloden und alte Apfelsorten gedeihen in der Streuobstwiese sehr gut. Welche Mirabelle würde sich eignen? Die meisten der vorhandenen Obstbäume sind Hoch- und Mittelstämme. Freundliche Grüße und vielen Dank im Voraus. Paul Bosse

Antwort: Ich bin ja ein großer Fan von den den Sorten Bellamira und von Nancy. Ich denke das sich beide sehr gut für ihre Zwecke eignen würden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: