Fragen an den Meister


16.08.2015

Frage Nr. 14382: Welcher Liguster ist für uns am Besten als Hecke

Moin Moin, wir möchten bei uns an der Grundstücksgrenze gerne eine Hecke Pflanzen, welche relativ schnell wächst, Blickdicht und auch im Winter Sichtschutz bietet. Wir hatten uns nun mit Liguster etwas mehr auseinander gesetzt. Wir wohnen ganz oben im Norden Deutschlands und die Hecke steht frei im Wind. Welche Ligusterart wäre für uns am geeignetsten? Liguster Atrovirens oder Ovalblättriger Liguster? Gibt es eventuell noch eine andere Pflanze welche unseren Wünschen entspricht? Wir würden gerne Unkrautflies und Split zur Unkrautabwehr an der Hecke verlegen, hat dieses negative Auswirkungen auf die Pflanzen? Vielen Dank für Ihre Mühe. Viele Grüße

Antwort: In diesem Fall würde sich auf jeden Fall der Ovalblättriger Liguster am besten für sie eignen. Beim Split und dem Vlies gibt es keine Probleme, solange die Pflanzen immer genügend Wasser bekommen. Gerade nach der Pflanzung ist das ja absolut entscheidend.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: