Fragen an den Meister


05.08.2015

Frage Nr. 14328: Buchenhecke

Hallo Gärtnermeister, wir haben ein Betongaragendach ( 10,5m x 8,5m )und würden das gerne auf zwei Seiten mit einer Rotbuchenhecke als Sichtschutz bepflanzen. Dazu müßte die Hecke jedoch in Pflanzkübeln gesetzt werden. Geht das überhaupt für so eine Hecke? Oder was kann man alternativ als Sichtschutz nehmen. Mit freundlichen Grüßen Peter Uhlig

Antwort: Im Kübel ist das wirklich immer schwer. Es wird fast unmöglich sein auf dauer eine schöne Hecke zu erhalten. Als Tipp kann ich ihnen empfehlen, nehmen sie unsere Rotbuchen im Topf (80-100cm, 100-125cm oder 125-150cm) Und pflanzen sie diese in möglichst große Kübel. Verwenden sie bitte unbedingt spezielle Kübelpflanzenerde mit Lehm und\oder Ton Anteil. Es muss dann natürlich immer gut gewässert und gedüngt werden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: