Fragen an den Meister


02.08.2015

Frage Nr. 14309: Wacholder Krankheiten und gegenmassnahme

Unser alter wacholderbaum ist krank. Er ist ca. 12 Meter hoch und stirbt teilweise ab. Allerdings treibt er auch an vielen Stellen wieder neu aus und bildet dort auch wieder seine Beeren. Mit bittersalz haben wir es schon versucht. Event. Treibt er deshalb wieder aus, aber er regeneriert nicht. Ein Foto finden Sie anbei. Wir hoffen sehr, dass Sie eine Idee haben. Herzlichen Dank im Voraus für ihre mühe. Das Foto senden wir später.

WacholderKrankheitenundgegenmassnahme

Antwort: So wie es hier aussieht, würde ich auf einen Pilz tippen der sich in dem Baum ausbreitet. Leider können sie da nichts machen. Es ist immer sehr schade wenn es solche großen und schönen Exemplare trifft. Es bleibt ihnen nur zu hoffen das der Baum es aus eigener Kraft schafft.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: