Fragen an den Meister


30.07.2015

Frage Nr. 14302: Wann und wie oft Thuja Smaragd schneiden?

Hallo Herr Meyer, vor 2 Jahren hatten wir 100 Thuja Smaragd (1,50m hoch) gepflanzt. Nach einigen wenigen braunen Stellen - und dank Ihrer Hilfe mit der Behandlung durch Blattdünger - sind die Bäume alle wieder schön grün und ich habe den Eindruck, dass sie nun sicher schon 1,60-1,70m hoch sind. Jetzt habe ich von Ihnen einmal gelesen, dass man Thuja Smaragd nicht erst im Alter in der Endhöhe (unser Ziel sind 2,50m) schneiden soll, sondern regelmäßig. Wie oft sollte man sie schneiden (einmal im Jahr / mehrmals im Jahr)? Und wann sollte man sie schneiden (Herbst / Frühjahr)? Beim Schneiden würde ich dann versuchen die Bäumchen auf eine Höhe zu bekommen, einige gar nicht schneiden, andere etwas mehr. Dazu noch vorn/hinten und links/rechts die Spitzen um 1-2cm krzen? Viele Grüße, Ellen

Antwort: Sie sind schon sehr richtig davor. ;-) Am besten alle erstmal auf eine Höhe bringen. Thuja Smaragd zählt auch zu den Thuja die nur wenig geschnitten werden müssen. Einmal im Jahr reicht vorläufig völlig aus. Sie sollten aber die Seiten jetzt ganz leicht schneiden. 1cm reicht gut aus, wie Spitzen schneiden beim Friseur.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: