Fragen an den Meister


26.07.2015

Frage Nr. 14262: Hängende Kätzchenweide

Hallo Herr Meyer. Ich habe in unserem Garten vor ca. 2 Jahren zwei Hängende Kätzchenweiden gepflanzt (damals ungefähr 40 cm hoch). Beide wachsen prächtig, allerdings scheinbar keinen Millimeter in die Höhe. Lediglich die hängenden Zweige wuchern dicht und kriechen über den Boden, so dass ich regelmäßig zurückschneiden muss. Kann ich etwas tun, damit die Pflanzen an Höhe zulegen?

Antwort: Da müssten sie einen Bambusstab oder ähnliches an der Pflanze befestigen, nach Möglichkeit mittig. An diesem Stab können sie dann einen jungen Trieb nach oben binden und die Pflanze so zwingen in die Höhe zu wachsen. An diesem Trieb werden sich dann wieder viele neue Triebe bilden die nach unten hängen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: