Fragen an den Meister


17.07.2015

Frage Nr. 14184: Hecke an schwierigem Standort

Hallo Herr Meyer, ich bräuchte einen Rat für eine geeignete Heckenpflanzung. ich möchte eine möglichst schnell dichte und ausreichend hohe Hecke um Nachbarn pflanzen, wenn es geht auch möglichst wenig schneiden. Der Garten liegt an einem Südhang ohne Verschattung. Die zukünftige Hecke steht also den ganzen Tag in der prallen Sonne. Ich habe sandigen Lehmboden im Garten mit Mager-/ Trockenrasen. Da ich im Mittelgebirge auf ca. 500m Höhe wohne ist auch die Frostverträglichkeit wichtig. Eine von mir an der anderen Grundstücksgrenze gepflanzte Thujahecke wächst mehr schlecht als recht. Welche Pflanzen können Sie mir für diesen schwierigen Standort empfehlen? Ob immergrün oder laubabwerfend ist egal, wichtiger wäre gutes Wachstum um schnellst möglichst Sichtschutz zu bekommen. Vielen Dank!

Antwort: Hier würde ich ihnen die Weißbuche empfehlen. Eine wirklich super Heckenpflanze, die wir in wirklich perfekter Qualität liefern können. Wenn es günstig sein soll, dann kann ich die Größe 50-80cm empfehlen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: