Fragen an den Meister


24.06.2015

Frage Nr. 13982: Rose Gebrüder Grimm

Ich habe die Rose Gebrüder Grimm um meine Terrasse vor etwa 4 Jahren gepflanzt. Sie entwickelten sich prächtig mit einer unvorstellbaren Blütenpracht. Geschnitten wurde zurückhaltend, wenn die Zweige stämmig nach oben wuchsen und die Rosen konnten ab dem 2./3 Jahr ohne Hilfe die Blütenpracht tragen. Leider hat mein Nachbar gegen meinen ausdrücklichen Willen die Rosen im letzten Herbst fasst auf Bodenniveau gekürzt, die tragenden Äste waren auf maximal 7 cm runter geschnitten. Die Rosen haben im Frühjahr überwiegend horizontal zur Seite ausgetrieben, selten mit kräftigem Stamm nach oben. Mit beginnender Blütenpracht brechen nun die Zeige am Austrieb ab. Sind die Rosen noch zu retten, wie könnte geholfen werden oder pflanze ich eher neue Rosen? Vielen Dank für Ihre Antwort, die Rosen waren mein ganzer Stolz und gut behütet und ich bin wirklich verzweifelt. Liebe Grüße Eva Sondermann

Antwort: Die Rosen werden schon wieder. Bieten sie ihnen nun am besten erst einmal eine Stütze. Oft bilden sich nach der ersten Blüte neue starke Triebe direkt an der Basis die dann schnell und kräftig nach oben Treiben. Die Rosen werden also in der Regel von allein zu ihrer Ursprünglichen Form zurück kehren. Sie können dann ja wieder wie gewohnt schneiden. Ich schneide meine Rosen (nicht die Kletterrosen) im übrigen auch jedes Jahr bis fast auf die Erde zurück, aber das ist Geschmackssache und es ist auch etwas anderes wenn man es jedes Jahr macht. Als Radikal Kur würde ich es wie bei ihnen nur im Notfall machen. Ich kann ihre Empörung also gut verstehen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: