Fragen an den Meister


24.06.2015

Frage Nr. 13977: Immergrüne Hecke für extremen Standort

Wir möchten ein relativ kleines Stück Garten (ca. 4 x 4 m) in einen mit Steinen gemulchten, mediteranen Garten verwandeln, da die Südlage vor einer Hausmauer so extrem ist, dass der Rasen regelmäßig verbrennt. Der hintere Teil soll mit einer immergrüen Hecke abtrennt werden, hinter der die Mülleimer verschwinden sollen. Was für eine Hecke würden Sie empfehlen, dicht, immergrün, nicht zu breit, Trockenheit vertragend?

ImmergrneHeckefrextremenStandort

Antwort: Wie würde ihnen denn der Feuerdorn gefallen? Natürlich muss er wie alle Pflanzen gerade an diesem extremen Standort mindestens in den ersten zwei Jahren regelmäßig gewässert werden. Aber ansonsten würde diese Pflanze hier super passen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: