Fragen an den Meister


25.03.2010

Frage Nr. 1397: Bodensperre

Sehr geehrter Herr Meyer, mein Nachbar hat am Wochenende sein Grundstück komplett mit einer Koniferienhecke (ca. 1,5 m hoch) eingegrenzt. Direkt an der Grundstücksgrenze stehen auf meinem Grundstück ca. 8 Obststräucher (Jostabeeren, Johannisbeeren und Brombeeren), die bekanntlich einiges an Wasser benötigen. Der Abstand zwischen den Sträuchern und der neu gepflanzten Hecke beträgt ca. 80 cm. An dieser Grenze sind auch noch zahlreiche andere Pflanzen (z.T. Blühpflanzen) gepflanzt. Ich möchte nunmehr meine Pflanzen davor schützen, dass diese durch Wassermangel (laut meinen Informationen benötigen Koniferien sehr viel Wasser und mergeln den Boden auch sehr aus) oder Nährstoffmangel beschädigt werden und würde dahingehend gerne eine Abgrenzung zum Nachbarn einsetzen. Ich dachte dabei an eine Wurzelsperre oder eine Abgrenzung durch Steinplatten, die senkrecht in den Boden gelassen werden. Wie tief müßte ich Ihrer Meinung nach diese Sperre setzen, damit meine Pflanzen geschützt werden bzw. gibt es andere Alternativen. Ich freue mich auf Ihre Antwort.Mit freundlichen Grüßen.

Antwort: Sie müssten sicherlich mindestens 50 cm tief gehen. Als Alternative für die Blühpflanzen wäre darüber nachzudenken, nach Beobachtung, die Pflanzen mehr zu düngen und zu wässern, vielleicht lässt da auch Ihr Nachbar mit sich reden in Form einer Beteiligung. Andererseits ist es ja auch sein gutes Recht, seinen Garten zu gestalten. Viel Erfolg.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: