Fragen an den Meister


09.06.2015

Frage Nr. 13812: Frage zu Rosen

hallo, habe 6 Fragen. 1.: Ich suche eine Rose, deren Blüten außen möglichst geschlossen aussehen (so wie Herzogin Christina oder Mme.Boll), deren Blütenblätter nach Möglichkeit im Inneren nicht so durcheinander stehen und die pink/rosa ist sowie möglichst stark duftet. Welche von diesen Rosen kommt Ihrer Meinung am nächsten heran und welche duftet am stärksten? http://www.pflanzmich.de/produkt/35321/rose-mme--boll.html oder http://www.pflanzmich.de/produkt/20914/rose-the-alnwick-rose.html oder http://www.pflanzmich.de/produkt/104338/nostalgierose-voyage.html 2.: Wie stark ist der Duft dieser Rose? http://www.pflanzmich.de/produkt/20914/rose-the-alnwick-rose.html 3.: Diese Rose wird bei anderen Anbietern und in Gartenforen als "stark duftend" beschrieben: http://www.pflanzmich.de/produkt/20057/englische-rose-geoff-hamilton.html Falls Sie diese Rose empfehlen: Können Sie diese Rose bei Bedarf für mich besorgen, damit ich sie in den nä. Tagen pflanzen kann? Bei Ihnen steht nur leicht duftend. Wie intensiv ist der Duft in Ihrer Bewertungsskala? 4.: Welche von diesen beiden Rosen ist blühfreudiger? http://www.pflanzmich.de/produkt/39155/rose-wedding-bells.html oder http://www.pflanzmich.de/produkt/35331/rose-beverly.html 5.: Haben Sie auch Zwergrosen, die man in einen Balkonkasten pflanzen kann? 6.: Haben Sie auch diese Rosen und duften sie sehr stark? Olivia Rose Austin und: Graefin Bettina Bernadotte Vielen herzlichen Dank! Liebe Grüße aus Mainz, Alex

Antwort: Wow.... Das nenne ich mal Frage. Also ich würde die Nostalgierose Voyage bevorzugen. Ich muss aber gestehen das ich nicht alle Rosen die sie hier aufzählen selbst so genau kenne wie es hier jetzt von Nöten wäre. Wie stak ein Rosenduft empfunden wird variiert ja auch von Person zu Person oft sehr stark. Haben sie auch schon einmal an die Strauchrose Eden Rose 85 gedacht, der Duft ist zwar etwas schwächer aber dafür macht die Rose ansonsten echt eine super Figur. Ich würde die Rosa Beverly als sehr blühfreudig einstufen, habe sie selbst im Garten und sie sticht schon etwas unter den anderen Rosen hervor. Kann aber mit der Beetrose Westzeit was die Blühfreudigkeit angeht nicht mithalten. Ich würde von einer Rosenpflanzung in Balkonkästen abraten, meiner Meinung nach werden sie wenig Freude damit haben. Ich kenne die Olivia Rose Austin aber ich würde ihren Duft maximal als mittelmäßig bezeichnen, leider haben wir diese Sorte aber nicht in unserem Sortiment. Graefin Bettina Bernadotte hat einen sehr starken und durchdringenden Durft, aber auch diese Sorte haben wir leider nicht in unserem Sortiment.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: