Fragen an den Meister


04.06.2015

Frage Nr. 13784: fikus

Kann man den noch retten öäü

fikus

Antwort: Mit etwas liebe ist er noch zu retten, am besten auch mal umtopfen. ;-) Aber es ist kein Ficus ;-)


4 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

AlexMAINZ am 05.06.2015:
Das ist eine Dracaena. Drachenbaum. Fehler 1: Zu selten gegossen. Fehler 2: Auf dem Topfrand ist Kalk zu sehen - also mal die Erde erneuern. Fehler 3: Düngen nicht vergessen, 1x/Jahr reicht hier. Fehler 4: Damit die Pflanze schöner aussieht: Köpfen. Einfach alle Spitzen abschneiden. Sieht nicht gut aus, ich weiß. Der Name Drachenbaum kommt nicht von ungefähr. Schlägt man einem Drachen den Kopf ab, so wachsen neue. Auch bei der Dracaena. Sieht halt nur lange hässlich aus. Deswegen kennt diesen Tipp kaum einer und deswegen macht es auch kaum einer. Hässlichkeit dürfte hier aber kein Hinderungsgrund sein. Achtung: Eigentlich köpft man im Frühjahr. Wenn das jetzt gemacht wird, dann ist absolutes MUSS: Frische Erde, Dünger und bis Jahresende regelmäßig gießen. Nicht ersäufen. 1x die Woche ein wenig reicht.
opair am 04.06.2015:
Schneiden,Gießen,neue Erde öäü
opair am 04.06.2015:
Schade drum
hannes am 04.06.2015:
Was ist mit dem denn passiert ? Ich würde ihn erstmal gießen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: