Fragen an den Meister


03.06.2015

Frage Nr. 13775: Erdbeeren

guten morgen Ich habe eine Frage zu Erdbeerpflanzen. Meine Erdbeerpflanzen sind dieses Jahr im Frühjahr sehr gut ausgeschlagen . Sie sahen auch sehr kräftig aus und haben sehr viele Blüten bekommen . Doch seit einiger Zeit geht eine Pflanze nach der Anderen ein . Sie sehen aus , als ob sie vertrocknen - sind aber gewässert worden . Was für eine Krankheit kann das sein , und was kann man eventuell von den Pflanzen noch retten. Ich hatte dieses Problem vorher noch nie gehabt Viele Grüsse

Antwort: Hier wird wohl die Verticillium-Welke (Verticillium alboatrum) zu geschlagen haben. Leider ist dieser Pilz nicht bekämpfbar. Auch in den nächsten Jahren sollten sie es mit Erdbeeren in diesem Beet nicht mehr probieren. Ohne Bodenaustausch wird man diesen Pilz nicht wieder wirklich los.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: