Fragen an den Meister


29.05.2015

Frage Nr. 13748: Junipersus scopulorum"Blue Arrow"/Mirabelle v.Nancy

Hallo Herr Meyer! Wir haben unseren Junipersus (s.o.) seit 2 Jahren nicht mehr geschnitten, sodass die Äste langsam seitlich auseinanderfallen und zwei Spitzen entstehen. Wie und wann kann man ihn schneiden, damit er wieder seine ursprüngliche Form bekommt? Unsere Mirabelle (s.o.)ist das 4. Jahr in unseren Garten und ca. 2m hoch. Sie hatte bis jetzt im 1. Standjahr zwei(!)Blüten und dann nie mehr welche. Woran kann das liegen? Vielen Dank!

Antwort: Schneiden können und sollten sie beide jetzt. Wobei ein regelmäßiger Schnitt (mindestens einmal im Jahr) für beide Pflanzen zu empfehlen wäre. Schneiden sie den Juniperus aber nicht zu stark, das würde er ihnen übel nehmen. Bei der Nancy kann der erste Ertrag schon mal etwas auf sich warten lassen. Das ist normal, aber sie sollte eben auch jährlich einen leichten Schnitt erhalten, auch ist es oft sinnvoll die langen Triebe mit Steinen nach unten zu binden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: