Fragen an den Meister


21.05.2015

Frage Nr. 13708: Unkrautvlies

Guten Tag lieber Meister. Vielen Dank für Ihre Antwort zu meiner letzten Frage. Ich hätte allerdings noch eine, auf die ich Sie bitte, mir auch eine so hilfreiche Antwort zu geben :) An einer sehr ungünstigen und schrägen Stelle wächst immer eine Menge Unkraut. An einem Teil sollen etwas größere Steine und Findlinge gegen diese Schräge gelehnt werden, um den Hang von unten einwenig zu stützen. Nun möchte ich in Zukunft zwischen den Findlingen und drumherum nicht immer das wirklich störrische Unkraut wie Quecke, Schachtelhalm,Hahnenfuß,Löwenzahn und Zeug, dass ich bis dieses Jahr noch nie gesehen habe, herausziehen müssen. Mir wurde zu Unkrautvlies geraten, mindestens 150g/qm. Denken Sie, dass 150g/gm ausreichen und sollte ich noch weitere Maßnahmen ergreifen? Wie lange wird das Vlies 150g vermutlich das Unkraut unterdrücken und schädigen die Steine dieses, selbst wenn sie vorsichtig angelehnt werden? In der Nähe des Hangs steht unterhalb ein Nussbaum, in dessen unmittelbare Nähe auch der ein oder andere Finding stehen wird. Wird das den Nussbaum schädigen? (Stamm und Stein berühren sich nicht). Vielen lieben Dank.

Antwort: Bei dem Nussbaum gibt es keine Probleme. Sie sollten vielleicht bevor sie das Projekt in Angriff nehmen die Fläche einmal etwas von Unkraut grün werden lassen. Ca 20cm hoch werden lassen das Unkraut und dann das Unkraut einmal gut mit Permaclean behandeln, dann warten bis das Unkraut braun wird, einmal mit dem Fadenmäher kurz machen und dann das Vlies darauf legen. Dem Vlies passiert durch die Steine nichts. Dann sollten sie die nächsten Jahre Ruhe haben. Danach wird dann auch nicht mehr viel kommen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: