Fragen an den Meister


11.05.2015

Frage Nr. 13645: Keine Blüten an Salweide (Salix caprea)

Hallo Herr Meister, die Weide steht seit 3 Jahren im Garten und treibt hervorragend, ist unheimlich gewachsen mit vielen Trieben trotz Schnitt direkt im Frühjahr nach Blattaustrieb. Bislang hat sie kein Jahr geblüht. Das ist wirklich sehr schade. Wie muss man die Salweide denn behandeln? Mache ich was falsch? Sie steht halbschattig und eher feucht als trocken. Platz zum Ausbreiten hat sie auch. Liebe Grüße Katja Schulze

Antwort: Sie dürfen die Weide nicht zurück schneiden, Weiden blühen am einjährigen Trieb. Wenn sie diesen vor der Blüte schneiden gibt es keine Blüte. Auch blühen Weiden am besten wenn sie überhaupt nicht geschnitten werden.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

katja280 am 11.05.2015:
Hallo Herr Meister, dieses Jahr ist noch kein Schnitt erfolgt und bisher gab es keine noch so unscheinbare Blüte. Kann es noch andere Ursachen geben? Liebe Grüße Katja Schulze




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: