Fragen an den Meister


02.05.2015

Frage Nr. 13600: Fargesia Rufa

moin moin , ich habe im letzten jahr eine neue Fargesia Rufa hecke angepflanzt und möchte diese nun erweitern. die pflanzen stehen halbschattig bis sonnig und ich habe eine etwa 2sm hohe schicht mit rindenmulch drumherum ausgelegt. mir wurde jetzt letztenz gesagt das das das wachstun der hecke behindert , stimmt des oder kann ich dies getrost weiterhin so machen wie bisher?

Antwort: Der Rindenmulch wird die Pflanzen nur wenig bis überhaupt nicht stören. Der Düngerbedarf (Stickstoff) ist allerdings etwas höher als ohne Mulch, aber das kann man ja mit etwas mehr Dünger schnell beheben. Außerdem können sie ja an ihren bereits vorhandenen Pflanzen sehen ob es ihnen so wie es ist gut geht oder nicht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: