Fragen an den Meister


01.05.2015

Frage Nr. 13597: Catalpa Wurzel

Guten Tag! Ich habe eine Catalpa im Garten. 6 Jahre alt. Ca. 3 Meter hoch. Steht mitten auf der Rasenfläche. Mein Problem ist, dass zwei Wurzeln (ca. 3-4 cm stark) auf einem Areal von ca. 30 cm oberirdisch verlaufen. Das stört beim Rasenmähen und sieht auch nicht schön aus. Frage: Kann ich diese Wurzel einfach abstechen? Quasi den Teil der auf dem Rasen wächst abtrennen? Die Hobbygärtner um mich herum sagen alle was anderes. Ich will keinesfalls riskieren, dass der Baum abstirbt auch nicht teilweise. Ich mag aber auch nicht an der Stelle Erde auffüllen und mir somit einen Buckel in den Rasen zaubern. Was kann sonst noch tun? Vielen Dank und schönen Feiertag für Sie! C. Grieger

Antwort: Sie sollten erst die eine entfernen und zwei Monate später die andere. So hat der Baum auf jeden Fall genügend Zeit entsprechend auf den Verlust zu reagieren.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: