Fragen an den Meister


12.01.2010

Frage Nr. 134: Suche nach geeigneter Hecke

Ich bin auf der Suche nach der optimalen Hecke für unser neues Grundstück. Sie sollte möglichst guten Sichtschutz bieten, muss aber lange, auch schneereiche Winter aushalten; Boden: oberbayerische Schotterebene, d.h. unter einer sehr dünnen Humusschicht kommt ganz viel Schotter... Die Nachbarn haben fast alle Thujen, die sind aber neuerdings verboten. Achja...schnell groß und dicht werden soll sie auch...

Antwort: Empfehle auf jeden Fall robuste Laubpflanzen, die wenig Ansprüche an den Boden stellen. Hainbuchen, Feldahorn und Liguster sind absolut sichere Pflanzen, die praktisch überall wachsen und sich auch von einer Schotterschicht nicht abschrecken lassen. Liguster sagt man nach, nicht ganz so schneefest zu sein (gilt meiner Meinung nach aber eher als Gerücht). Immergrüne Alternativen sind weiterhin Feuerdorn und Stechpalmen. Abzuraten ist von Kirschlorbeer, Zypressen und Eiben, da diese Ihre dünne Humusschicht wahrscheinlich als nicht ausreichend empfinden dürften.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: