Fragen an den Meister


25.02.2015

Frage Nr. 13263: Dürrfleckenkrankheit

Guten Tag, ich habe letztes Jahr in meinem Gewächshaus ,an meinen Tomaten die Dürrfleckenkrankheit gehabt.Man sagte mir das ich die Erde aus dem Gewächshaus entfernen muss,mindestens spatentief.Da es ein sehr grosse Gewächshaus ist wollte ich mich versichern ob es denn damit getan ist.Muss ich die Scheiben auch desinfizieren?Mit freundlichen Grüssen,Martina Berg.

Antwort: Ob das wirklich hilft, glaube ich nicht. Die Sporen des Pilzes überwinter zwar in der Erde, aber ich glaube es ist aussichtslos zu glauben das man alle entfernen kann. Zudem wird man sie schnell wieder selbst einschleppen. Sie sollten eher auf gut resistente Sorten achten. Am wichtigsten ist aber die Blätter und Früchte immer trocken zu halten. Oft hilft es auch schon die untersten Blätter der Pflanzen zu entfernen, da die Infektion sich häufig von unten her ausbreitet.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: