Fragen an den Meister


19.02.2015

Frage Nr. 13227: Bräunliche Thuja

Guten Tag Herr Meyer, ich habe im Oktober eine Thuja Hecke gepflanzt, die ich bei Ihnen gekauft habe. Dabei bin ich nach Anleitung vorgegangen, habe die Hecke auch um ein paar Zentimeter eingekürzt. Nun bekommen die Pflanzen braune Stellen (siehe Bild). Einige mehr, andere weniger. Es scheint von "außen nach innen", also beginnend an den Astenden zu passieren. Zu erwähnen ist, dass Sie ziemlichem Wind ausgesetzt sind und auch etwas windschief. Teils haben sich auch die Wurzeln aus dem Erdreich gelöst (diese habe ich dann natürlich wieder eingegraben). Haben Sie eine "Diagnose" für mich? Kann ich die Lebensbäume noch retten? Wie kann ich dabei vorgehen? Vielen Dank für Ihren Rat und Gruß Sebastian Kolf

BrunlicheThuja

Antwort: Das sie so von Wind umgedrückt wurden, ist natürlich nicht das beste was passieren konnte. So wie die Thuja jetzt aussehen, werden sie aber anwachsen. Was man jetzt sieht ist die normale Winterfärbung. Sie sollten aber am besten gut und fest gepflanzt werden und auch gerade stehen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: