Fragen an den Meister


11.02.2015

Frage Nr. 13169: Hecke neben den Apfelbäumen?

Sehr geehrter Herr Meyer, am Rande unseres Grundstücks steht eine Reihe mit 5 alten, aber tragenden, Apfel-Halbstamm-Bäumen. Der Zaun daneben muss ersetzt werden...Ist es pflanzentechnisch möglich, z.B. rosa rugosa daneben als Hecke zu pflanzen? Passen die zwei Rosengewächse zusammen? Wie viel Abstand müsste zwischen den Stämmen sein? Mit Dank und Gruß Frau Scherer

Antwort: Hmmm.... möglich ist es, ich bin mir aber nicht sicher ob sie mit dem Ergebnis zufrieden sein werden. Besser geeignete Pflanzen für eine Hecke wären an diesem Standort die Mahonie, die Alpen Johannisbeere, oder die Eibe. Ansonsten müssten sie bestimmt drei besser vier Meter von den Apfelbäumen weg bleiben, damit die Rosen sich wohl fühlen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: