Fragen an den Meister


09.02.2015

Frage Nr. 13164: Wandbegrünung Kletterpflanzen

Lieber Meister Meyer, mich erwartet dieses Frühjahr die spannende Herausforderung, einen kleinen Garten fast komplett neu gestalten zu können. Der Garten ist gen Süden ausgerichtet, am südlichen Ende begrenzt von einer 10 Meter langen, leider sehr hässlichen Wand – ca. 2,50 Meter hoch. Die Innenseite, also die der Sonne abgewandte Wandseite, möchte ich möglichst dicht mit Kletterpflanzen begrünen. Kann dies mit einer Kombination von Immergrünem Geißblatt (Lonicera henryi) und Kletterhortensien (Hydrangea petiolaris) gelingen? Wachsen beide Pflanzensorten etwa gleich schnell und wie viele Exemplare werde ich jeweils benötigen? Lieben Dank für Ihren Rat - gerne auch mit einem Alternativvorschlag. Irene

Antwort: Diese beiden Sorten würden zusammen nicht gut harmonieren, da das Geißblatt die Hortensie überwuchern würde. Zudem bräuchte das Geißblatt eine Kletterhilfe. Ich würde Efeu an die Wand pflanzen. Wenn man dann noch auf buntlaubige Sorten zurück greift, kommt auch noch etwas Farbe ins Spiel. Passende Sorten wären zum Beispiel Hedera Helix Goldheart, Hedera Helix Goldchild, Hedera helix Glacier oder Hedera colchica Sulphur Heart.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: