Fragen an den Meister


04.02.2015

Frage Nr. 13137: Hecke in steinigem Boden

Hallo Herr Meyer! Ich habe eine Grundstück mit leichter Hanglage und damit ich einigermaßen eben komme eine Abgrenzung zum Nachbarn mit Pflanzringen gebaut. Der Hohlraum ist mit größeren Steinen und Kies aufgefüllt, damit Wasser ablaufen kann und kein schmutziges Erdwasser durch die Mauer drückt. Oben drauf kann ich 20cm Erdreich füllen. Dort soll nun ein natürlicher Sichtschutz entstehen. Es soll ein Mix aus Heckenpflanzen und Lebensbäumen, Thujen etc. in unterschiedlichen Farben und Formen werden. Welche Pflanzen sind für diese Bodengegebenheiten geeignet? Es sollten überwiegend Flachwurzler werden, richtig? Grüße

Antwort: Wenn die Pflanzen über den größeren Steinen und dem Kies gepflanzt werden sollen, dann sehe ich da wenig Chancen für eine vernünftige Hecke. Wenn sie in den gewachsenen Boden pflanzen können, könnten sie zum Beispiel problemlos einige Thuja Smaragd mit einigen Spieren ( bot. Spiraea) ergänzen. Das würde gut passen und sieht super aus.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: