Fragen an den Meister


19.03.2010

Frage Nr. 1299: Perückenstrauch

Mein Perückenstrauch ist nun schon 4 Jahre alt. Jedes Jahr ab August werden die Blätter welk und alle Äste sterben binnen kurzer Zeit ab.Danach habe ich stark zurückgeschnitten.Im nächsten Jahr streibt er wieder aus- aber so kommt er niemals zur Blüte. Woran kann das liegen?. Gewässert wurde genügend.Standort sonnig, Boden karg. M.f.G. Kerstin Gräfe Weinberg 10 06922 Prettin

Antwort: Der Perückenstrauch ist sommergrün, d.h. er verliert die Blätter, auch kann es sein, dass e 'wie tot' aussieht. Normalerweise schneidet man den Strauch nicht (abgesehen von kleinen Korrekturen). Schneiden Sie dieses Jahr mal nicht und sehen sie, wie er nächstes Jahr austreibt.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: