Fragen an den Meister


27.11.2014

Frage Nr. 12916: Erdbeertraube

Hallo ist es richtig, dass man bei der Erdbeertraube eine männliche und eine weibliche Pflanze benötigt. Dies sagt nämlich meine italienische Tante, die im Weinbaugebiet Südtirol (Tramin) lebt und selbst Erdbeertrauben im Garten hat??? Und welche Erde bräuchte diese Traube hier bei uns in Deutschland.? Für eine kurze Rückmeldung wäre ich Ihnen sehr dankbar. Herzlichst Christel Dienes

Antwort: Nein, soweit ich weiß benötigen sie hier keine männlichen und Weiblichen Pflanzen. Das mit den Früchten schafft die Pflanze ganz alleine ;-) An den Boden stellt sie keine besonderen Ansprüche, solange er keine Staunässe aufweißt ist alles in Ordnung.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: