Fragen an den Meister


23.11.2014

Frage Nr. 12898: Heckenfee verliert Blätter

Hallo Herr Meyer, ich hoffe Sie können mir helfen. Seit ca. 2 Wochen verliert unsere 2 Jahre alte Heckenfee-Hecke ein Unzahl von Blättern. Wenn man am Busch entlang streicht, rieselt es nur so. Ich hatte die Pflanzen damals Mai 2012 bei Pflanzmich.de in hervorragender Qualität gekauft. Sie sind perfekt angewachsen und haben jetzt nach 2 Jahren schon einen prächtigen Zuwachs an Höhe und Breite. Und nun das. Auf der Rückseite der abgefallenen Blätter sind weiße strichartige Ablagerungen, auf der Vorderseite kleine braune Flecke. (siehe Bild) Noch dazu sagen muss ich, dass die Hecke kleine schwarze Fliegen umschwirren. Ich hoffe Sie können mir einen Rat geben, ehe es zu spät ist. Vielen Dank. Holger Beyer Ho

HeckenfeeverliertBltter

Antwort: Hier liegt ein massiver Befall mit Schildläusen vor. Wenn sie genau hinsehen, können sie die jungen Läuse auch auf dem Blatt in der Mitte erkennen. Die dunklen Flecken stammen von Rußtaupilzen, die sich auf den Ausscheidungen der Läuse ansiedeln. Sie sollten jetzt noch schnell eine Behandlung mit unserem Calypso durchführen, dazu die gesamten Pflanzen von oben bis unten einsprühen, auch die Blattunterseiten. Diese Behandlung sollten sie dann auf jeden Fall im April bzw Mai wiederholen und die Sache im Auge behalten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: