Fragen an den Meister


01.11.2014

Frage Nr. 12792: Nachbars Hecke

Hallo,sind gerade am bauen unsere Garage wurde genau auf die Grenze gesetzt wo vom Nachbarn eine Hecke steht. Jetzt meint er das durch unser Fundament die Wurzel seiner Hecke verletzt wurden und die Hecke kaputt ist. Was sagen Sie dazu ist das korrekt? Oder wächst die Hecke weiter. Mfg

Antwort: Da sie mir leider nicht geschrieben haben welche Pflanze dort als Hecke gepflanzt wurde, kann ich das so jetzt leider nicht sagen. Aber im schlimmsten Fall, hat die Hecke an der Stelle die hälfte ihrer Wurzeln verloren. Das alleine führt aber nur in den seltensten Fällen zum absterben der Pflanzen. Dazu kommt, das im Herbst noch unproblematischer ist als im Sommer.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: