Fragen an den Meister


26.10.2014

Frage Nr. 12763: Welche Apfelbäume (alte Sorten) enthalten noch Sekundäre Pfl

Ich möchte gerne auf meinem Grundstück (normaler, lockerer, sandiger Boden in Nordwestmecklenburg 20 km von der Ostsee entfernt) 3 bis 4 Apfelbäume pflanzen. Sehr wichtig ist mir alte Sorten zu kaufen bei denen die „Gesundstoffe wie: Sekundäre Pflanzenstoffe z.B. das Quercetin“ noch nicht herausgezüchtet worden sind. Ich denke da an die Sorten: Roter Boskoop, Alkmene, Goldparmäne u. Gravensteiner. Vom Geschmack kann ich auch nur mit Boskoop leben aber ich möchte gerne Zeitversetzt ernten und brauche ja auch Befruchtersorten. 1)Zu welchen Apfelsorten raten Sie mir? 2)Wie groß sollte der optimal bzw. maximal Abstand der Befruchtersorten sein. 3)Haben Sie eine Info-Seite wo die einzelnen unterschiede der der Halb-, Hochstämme, Freiland u. Buschtypen mit entsprechender Jahreszahl der Fruchtfolge zu ersehen sind? mit liebe Grüße aus dem Norden Cornelia W.

Antwort: Zur Alkmene würden Sorten wie Cox Orange, Goldparmäne, James Grieve und Jonathan sehr gut passen alle können sich untereinander sehr gut bestäuben. Der Boskoop und Gravensteiner würden dann in diese Kombi gut reinpassen da sie von den anderen ebenfalls bestäubt werden, selbst aber nicht als Pollenspender geeignet sind. Wenn sie also genau meine Vorgeschlagenen Sorten Pflanzen, haben sie für alle den passenden Bestäuber und sichern sich somit eine reiche Ernte. Am besten ist es wenn sie alle nur einige Meter auseinander stehen. Wie auf einer Streuobstwiese.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: