Fragen an den Meister


24.10.2014

Frage Nr. 12752: Bejuco ist das ein Baum oder Strauch

Sehr geehrter Herr Meyer Was ist Bejuco und wo wächst diese Pflanze, nur in warmen Regionen oder auch hier bei uns? hojas de Pimienta ist übersetzt: Paprika Blätter, ist das richtig und wo bekomme ich diese Paprika Blätter, auch nur in warmen Regionen, ich benotige die beiden Sachen für ein köstliches Getränk. Vielen Dank für Ihre Antwort MfG Helmut Müller

Antwort: Tut mir leid, aber ich kenne keines davon, kann ihnen da auch nicht weiterhelfen tut mir leid.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

J.Hein am 26.10.2014:
Hier ein Link http://www.food-info.net/es/products/spices/mexpep.htm dazu eine Google Übersetzung : Mexikanische Pfeffer (Piper auritum) Familie Asteraceae (Korbblütler) Kein botanischen Onima Piper sanctum Herkunft Tropical Mesoamerika (Südmexiko, Guatemala, Panama, Norden Kolumbiens). Teile der Anlage, die verwendet wird Bei der Verwendung von frischen Blättern, die bis zu 30 cm oder mehr wachsen kann. sensorische Qualität Aromatische und angenehm, erinnert leicht an Anis, Muskat und schwarzem Pfeffer. Der Geschmack ist stark in den jungen Stämmen, die zusätzlich sind eine angenehme Schärfe. Hauptbestandteile Das ätherische Öl aus den Blättern (0,2%) ist reich an Safrol (bis 80%), einer Substanz mit einem angenehmen Geruch. Wir haben jedoch eine große Anzahl von Mono- und Sesquiterpene gefunden. Leider mexikanischen Pfeffer Blätter sind eine jener Gewürze, die schwer außerhalb der Herkunftsregion zu finden sind. Das Gewürz ist weit verbreitet in tropischen mexikanischen Küche verwendet. Die Blätter werden als duftende Dekoration verwendet oder kann verwendet werden, um jede Füllstoff die anschließend gebacken, gedünstet oder gebraten wickeln werden. Zum Beispiel kann ein bekanntes Rezept aus der Provinz Veracruz in Mexiko (wo das Gewürz ist beliebt) ist Fisch in Santa Blatt, in diesem Rezept wird der Fisch in den Blättern von Pfeffer gehüllt, ist dann gebacken und serviert mit einer Sauce würzigen Tomaten. In Zentralmexiko sind die Pfefferblätter zum Würzen Schokoladengetränke verwendet (Schokolade der Azteken, die sich auf Vanille). Schließlich mexikanischen Pfeffer Blätter sind ein wesentlicher Bestandteil für mole verde, einer der sieben berühmten Saucen von Oaxaca.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: