Fragen an den Meister


22.10.2014

Frage Nr. 12743: Kappung von Hängezypressen an der Straßenseite

Wir haben vor dem Haus 6 Hängezypressen pendula als Hecke. Höhe ca. 8 bis 10 m Stammdurchmesser: zwischen 18 und 23 cm Alter: ca. 20 Jahre Standort: halbschattig, südwest bis west zwischen 2 Einfamielenhäusern durch eine 6 m breite Wohnstraße getrennt. Abestand zwischen den Bäumen ca.1 m bis 1,50 m Abstand zur Straße: ca. 1,50m Wir möchten die Bäume aus Sichtschutzgründen behalten. Die Straße ist aber inzwischen sehr viel frequentierter als früher und die Stürme werden heftiger. Wir denken über eine Kappung von ca. 3 m nach, um die Windangriffsfläche zu verringern. Wie verträglich ist das für die Bäume. Habe leider kein Foto.

Antwort: Vertragen wird das gut, aber die Wuchsform wird davon etwas beeinträchtigt. Es ist aber davon auszugehen das sie schnell wieder nach oben wachsen, wahrscheinlich aber dann mit mehreren Spitzen. In der Regel sind die Hängezypressen nicht besonders Windwurf gefährdet, habe noch nie eine umfallen gesehen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: